MiiR vakuumisolierter Becher "Camp Cup" mit Henkel - white

Artikelnummer: 402309
Der vakuum-isolierte Trinkbecher Camp Cup von MiiR ist der ideale Begleiter für warme Getränke auf Reisen, bei Outdooraktivitäten oder auch während der täglichen Kaffeepause.
statt 26,95 €
22,50 €
inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Ersparnis 4,45 €, also 17%
X
  • Sofort verfügbar
  • Sofort verfügbar
Lieferung möglich am Dienstag, den 13.12.2022*

Nicht das richtige? Versuche es hiermit:

productlist.svg
Beschreibung
Art-Nr: 402309

Endlich gibt es einen gut isolierenden Becher mit Henkel, der Lagerfeuerklassiker sozusagen, der sich aber genauso gut und praktisch auf dem Schreibtisch macht. Durch die Vakuumisolierung des Bechers werden heiße und kalte Getränke zuverlässig isoliert. 

Der Becher ist aus 18/8 lebensmittelechtem Edelstahl und nimmt daher auch keinen Geschmack vorangegangener Getränke an.

Hinweise:

  • Füllmenge: 350 ml
  • Gewicht: 193 g
  • Maße: H 10 cm, Ø ca. 11,4 cm (inkl. Henkel), Trinköffnung Ø 8,2 cm
  • Material Becher:  lebensmittelechter 18/8 Edelstahl
  • Material Deckel: Polypropylen; trägt zur Isolierleistung bei; nicht auslaufsicher
  • doppelwanding isoliert durch Thermo 3D TM Double Wall Vacuum Insulation Technology
  • Lackierung: Hardshell TM Pulverbeschichtung
  • Hinweis: vom Hersteller zum Lackschutz in Folienbeutel und Luftpolsterfolie verpackt.
  • Pflegehinweise: Spülen per Hand, nicht einfrieren, nicht in der Mikrowelle erhitzen  

Buy One, Give One®: Mit dem Kauf einer MiiR-Flasche / Becher wird z.B.der Wasserbedarf einer bedürftigen Person für ein Jahr sichergestellt.

Für ausführliche Informationen zur Benutzung, Reinigung und Pflege dieses Artikels schauen Sie bitte in unsere FAQ - Häufige Fragen.

 

MiiR vakuumisolierter Becher "Camp Cup" mit Henkel - white
merkmale.svg
Merkmale
Material: Edelstahl
Isolierung: Ja
Farbe: Weiß
Funktionen: BPA FreiLebensmittelecht
hersteller_info_i.svg
Über MiiR
MiiR
Der Name MiiR ist abgeleitet von dem Namen des Naturforschers John Muir. Der schottisch-US-amerikanische Universalgelehrte vertrat schon zu Lebzeiten viele Ideen der heutigen Öko- und Tierschutzbewegungen. Der Gründer von MiiR, Bryan Papé, hat das "u" durch ein "i" ersetzt und somit einen coolen, aber auch schönen Namen kreiert. Aus dem Russischen wird "Mir" in "Welt" oder "Frieden" übersetzt.