• versandfrei ab 40€
  • Hilfe
  • Warenkorb
    0 Artikel
    0,00 €

Plastik

Die Chemikalie Bisphenol A (BPA) wird für die Herstellung verschiedener Plastikprodukte verwendet, insbesondere auch solcher, die in der Lebensmittelindustrie eingesetzt werden.

BPA kann sich schädlich auf die Entwicklung von Kleinkindern auswirken und kann zur Entwicklung von Hormonstörungen, Sterilität, Leberproblemen, Kreislauferkrankungen und Diabetes beitragen.

BPA ist oft in Plastikgeschirr zu finden, in Plastikbechern, Schnullern, Babyflaschen, Spielzeug, Lebensmittelverpackungen und in der Beschichtung von Konserven- und Getränkedosen. Die gesundheitsschädliche Wirkung von BPA scheint sogar noch verstärkt zu werden, wenn die Plastikmaterialien erwärmt werden.

In einigen Ländern ist die Verwendung von BPA in der Herstellung von Produkten für Babys und Kleinkinder bereits verboten, aber leider wird in vielen Ländern noch nichts dagegen unternommen.

Alle Produkte, die bei Kivanta vertrieben werden, sind garantiert BPA-frei und frei von anderen Schadstoffen wie Aluminium.

zurück zum Lexikon