• versandfrei ab 40€
Pura Kiki Strohhalmaufsatz aus Silikon
 7,95 €*
Nicht auf Lager

(3)

Pura Kiki Strohhalmaufsatz aus Silikon

Pura Kiki Strohhalmaufsatz aus Silikon

Mehr von Pura Kiki

Artikelnr. PKSTR6

Dieser Ausatz ist aus lebensmittelechtem Silikon gefertigt und kann mit oder ohne Strohhalm verwendet werden. Weitere Details

(3)

 7,95 €*
inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager

Pura Kiki Strohhalmaufsatz aus Silikon
Pura Kiki Strohhalmaufsatz aus Silikon

Strohhalme sind immer ein ganz besonderes Vergnügen. Aber sie regen nicht nur zum Trinken an, sie sind auch richtig praktisch, denn ein guter Trinkdurchfluss an warmen Tagen ist gewährleistet und Insekten können nicht unbemerkt ins Getränk kommen.



Die Purakiki Strohhalm-Aufsätze

  • bestehen aus 100% hochreinem Silikon.
  • erfüllen alle erforderlichen Normen (FDA, CPSIA, EN1430, europ. Richtl. 2002/72/EC, European Commission Directive 10/2011, German LFGB Richtlinien) 
  • sollten aus hygienischen Gründen regelmäßig getauscht werden. Nach langer Nutzung sind die Verschlüsse nicht mehr zuverlässig in der Anwendung.
  • sind in der aktuellen Kollektion TRANSPARENT, nicht bläulich transparent wie auf Abbildung.
  • Lieferumfang: 1 Stück.

Pura Kiki Strohhalmaufsatz aus Silikon

Jetzt bewerten
Verfärbt sehr stark

Der Aufsatz ist an sich klasse. Ich hab die Flasche mit dem Strohhalm-Aufsatz für die KiTa gekauft. Um meiner Tochter den Aufsatz schmackhaft zu machen, gab es statt Wasser ein hauchdünnes Saftschorle mit Multivitaminsaft. Mischung 15:1. Leider ist nach dem ersten mal trinken der komplette Sauger gelb. Ist natürlich nicht schlimm, aber sieht sehr unschön aus! Geht auch durch auskochen nicht weg. Sehr schade...

Astrid, 26.03.2017

starker Geruch

Hatte bis jetzt die blauen Trinklernaufsätze(hatten kaum Neu-Geruch) anderes Material Aber das Gegenteil ist dieser Strohhalmaufsatz der Neu-Geruch ist sehr sehr stark . Auch nach dem auskochen . Ich arbeite im Krankenhauswesen mit Silikonprodukten in allen Variationen und diese sind alle Neu-Geruchslos. Vielleicht eine Anregung für die Produktion . Schade weil die Idee ist nicht schlecht.

Birgit, 05.05.2015

Starker Neu-Geruch

Hatte bisher die blauen Trinklernaufsätze (ohne/kaum Eigengeruch), aber dieser Strohhalmaufsatz hat einen sehr starken Eigengeruch. Man muß sie leider mehrmals auskochen. Ich arbeite mit allerlei Silikonprodukten im Gesundheitswesen aber kein enziges hat einen Geruch. Vielleich kann man da was bei der Produktion ändern. Die Idee ist ja nicht schlecht.

birgit, 05.05.2015

Pura Kiki Logo

Unter dem Namen Pura Kiki, der Pura-Marke für Babys und Kleinkinder, werden Baby- und Kleinkinderflaschen aus reinem Edelstahl auf den Markt gebracht, sowie Sauger, Trinklernaufsätze und Silikon-Flaschenhüllen. Es gibt verschiedene Gründe, warum alle Pura- und Pura Kiki Trinkflaschen aus Edelstahl hergestellt werden: Selbst BPA-freier Kunststoff kann unter Umständen  Chemikalien enthalten, die an das Trinkwasser abgegeben werden können. Pura Kiki Flaschen sind vollkommen aus lebensmittelechtem Edelstahl hergestellt, inklusive der Verschlüsse.

Glasflaschen an sich sind ebenfalls unschädlich, aber sie sind natürlich leicht zerbrechlich und werden daher von Pura Kiki nicht in Erwägung gezogen. Pura Kiki Edelstahl Trinkflaschen können durch einen Trinklernaufsatz von einer Babyflasche in eine Kleinkindflasche verwandelt werden und können daher weiterbenutzt werden.


Der Lack, der für Pura- und Pura Kiki Flaschen verwendet wird, ist schadstoff-frei, ungiftig und enthält weder Blei, noch Phthalate, PVC oder BPA. Die Flaschen können oben im Geschirrspüler gereinigt werden.


Die Flasche und alle ihre einzelnen Bestandteile können im oberen Fach der Spülmaschine gespült werden. Lackierte Oberflächen haben bei einer Pflege von Hand eine längere Lebensdauer. Auch Saugaufsätze haben bei Handwäsche eine längere Haltbarkeit. Verwendet beim Spülen von Hand ein mildes Spülmittel, keine antibakteriellne Spülmittel oder andere aggressive Reiniger, da diese das Silikon angreifen. 

Die lackierten Pura Kiki Flaschen können auch im heißen Wasser für zehn Minuten sterilisiert werden. Dazu wird das Wasser zunächst zum Kochen gebracht und die Flasche dann in den von der Herdplatte genommenen Topf gestellt. Die lackierte Oberfläche darf dabei nicht mit dem Topf oder anderen metallischen Oberflächen in Berührung kommen. Aufpassen beim Anfassen! Die Flasche ist heiß ? also bitte die Hände beim Entfernen aus dem heißen Wasser schützen. 

Bei der Reinigung der Flasche können Sie eine Flaschenbürste oder herkömmliche Spülbürste verwenden. Vermeiden Sie unbedingt Spülbürsten mit Metall. Edelstahl kann nicht rosten, doch der Abrieb einer metallischen Spülbürste auf dem Edelstahl kann zu rosten beginnen. Hat sich Rost auf der Flasche abgesetzt, so entfernt diesen mit einem Schwamm und reichlich Druckausübung und der Edelstahl ist wie neu!

Die Flaschen dürfen keinesfalls in Mikrowellen-Sterilisatoren sterilisiert werden, da Metalle nicht in die Mikrowelle dürfen. Bei elektrischen Sterilisationsapparaten bitte die Gebrauchsanweisung des Herstellers beachten.

Ähnliche Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Sicher einkaufen bei Kivanta

  • kivanta_icons_service_60x60px_ Persönlicher Service
    ist uns wichtig
  • kivanta_icons_service_60x60px_ Kostenloser Versand
    ab 40€ in Deutschland
  • kivanta_icons_service_60x60px_ Klimaneutraler Versand
    mit DHL Go-Green
  • kivanta_icons_service_60x60px_ Kivanta Katalog
    gratis
4.87 / 5.00 of 1701 kivanta.de customer reviews | Trusted Shops