• versandfrei ab 40€
  • Hilfe
  • Warenkorb
    0 Artikel
    0,00 €
BLAFRE Isolierflasche mit Becher 350 ml - Eule rosa
 29,95 €*

BLAFRE Isolierflasche mit Becher 350 ml - Eule rosa

BLAFRE Isolierflasche mit Becher 350 ml - Eule rosa

 29,95 €*
inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Sofort verfügbar

kivanta_icons_service_60x60px_ Lieferung möglich am Dienstag den 26.10.2021*

Jetzt bestellen und die Ware verlässt übermorgen unser Lager.

BLAFRE Isolierflasche mit Becher 350 ml - Eule rosa

Mehr von BLAFRE

Artikelnr. BL1842

Praktische kleine Isolierflasche mit hübschem Motiv und 350 ml Füllmenge

  • Füllvolumen: 350 ml
  • Material Flasche: lebensmittelechter 18/8 Edelstahl, frei von Schadstoffen, ohne Innenbeschichtung.
  • Material Deckel: PE-HD (bzw. HDPE)
  • Pflegehinweise: Spülen von Hand
Weitere Details
BLAFRE Isolierflasche mit Becher 350 ml - Eule rosa
BLAFRE Isolierflasche mit Becher 350 ml - Eule rosa

Die praktischen Isolierflaschen von blafre haben nicht nur ein schönes Design, sie sind auch noch richtig praktisch, denn heißer Tee kühlt im Becher doch besser ab und die Trinktemperatur können die Kinder besser regeln. Wie oft steht man morgens in der Küche und tunkt den Finger in den Tee oder füllt kaltes Wasser nach, dass das Getränk in der Isolierflasche nicht zu heiß zum direkt daraus trinken ist? Das muss so nun nicht mehr sein.
Die Flaschen werden in China in einer Firma hergestellt, die den hohen Erwartungen und europäischen Anforderungen entspricht; die Deckel aus HDPE werden in Norwegen hergestellt.


Hinweise:
  • Füllvolumen: ca. 350 ml.
  • Maße: 21 cm x 9 cm x 8 cm
  • Durchmesser:  6,5 cm
  • Gewicht:  0.3340 kg
  • Material Flasche: lebensmittelechter 18/8 Edelstahl, frei von Schadstoffen, ohne Innenbeschichtung.
  • Material Deckel: PE-HD (bzw. HDPE)
  • Pflegehinweise: Spülen von Hand.
  • Nimmt keinen Geschmack oder Gerüche an.
  • Lieferumfang: Vakuum-isolierte Trinkflasche mit Verschluss und Becher.
BLAFRE Logo
BLAFRE ist ein norwegisches Familienunternehmen, 2005 gegründet von Ingrid Eroy Fagervik. Nach der Geburt ihrer ersten Tochter begann sie zunächst Karten zu entwerfen, doch mit mit der Geburt der zweiten Tochter kamen weitere Produkte hinzu. Mittlerweile findet man blafre in vielen europäischen Ländern und sogar bis nach Japan hat sich der skandinavische Stil schon herumgesprochen.